zu Albert Camus

Das Denken von Albert Camus
Im Dialog mit Lisz Hirn

“Ja, was man heute bekämpfen muss, ist die Angst und das Schweigen und damit die Entzweien der Gemüter und der Herzen (…). Was man verteidigen muss, ist der Dialog und die weltweite Kommunikation zwischen Menschen.” Camus

ᵠ Im Dialog mit Lisz Hirn / Weitere Infos und Literatur

Heidegger und die Kunst

Zum Ursprung des Kunstwerks
Im Dialog mit Tobias Keiling

“Muss das Werk nicht als Werk, in das dem Menschen nicht Verfügbare, in das sich Verbergende zeigen, damit das Werk nicht nur sagt, was man schon weiß, kennt und treibt?” Martin Heidegger

ᵠ Im Dialog mit Tobias Keiling / Weitere Infos und Literatur

 

zur Interdisziplinarität

Was ist Interdisziplinarität?
Im Dialog mit Cornelia Brink

“Wo [Interdisziplinarität] nur als ein wissenschaftsorganisatorisches Problem aufgefaßt wird, bewegt sich wenig, wird Interdisziplinarität zum [...] eitlen Geschäft.” Jürgen Mittelstraß

ᵠ Im Dialog mit Cornelia Brink / Weitere Infos und Literatur

zu Jean Paul Sartre

Die Essenz der Existenz
Im Dialog mit Martin Dornberg

“(…) wie würde man diese plötzliche Unruhe, den Zweifel, die Augen- und Halsbewegungen im Jahre 2013 interpretieren, wo man im Besitz der beiden Schlüssel sein würde, die mich öffnen konnten: Werk und Tod?” J.P. Sartre

ᵠ Im Dialog mit Martin Dornberg / Weitere Infos und Literatur

 

zu Paul Feyerabend

Ist Chaos in Ordnung?
Im Dialog mit Paul Schulmeister

“Gute Gedanken sind wie Zelte: Man kann sie auf- und abbauen. Man kann sie zerstören, während Blödheiten wie Betonklötze in der Gegend herumstehen. Ich hatte immer ein enges Verhältnis zu Zelten.” Christoph Schlingensief

ᵠ Im Dialog mit Paul Schulmeister / Weitere Infos und Literatur

zu Hegel und Heidegger

Die Illusion der Reflexion
Im Dialog mit Lucian Ionel

“Der Mensch muss, bevor er spricht, erst vom Sein sich wieder ansprechen lassen auf die Gefahr, dass er unter diesem Anspruch, wenig oder selten etwas zu sagen hat.” Martin Heidegger

ᵠ Im Dialog mit Lucian Ionel / Weitere Infos und Literatur

 

zu Hannah Arendt

Die Philosophie von Hannah Arendt
Im Dialog mit Astrid Hähnlein

“Das, was an einem Menschen das Flüchtigste und zugleich das Größte ist, das gesprochene Wort und die einmalige Gebärde, das stirbt mit ihm und das bedarf unserer, dass wir seiner gedenken. ” Hannah Arendt

ᵠ Im Dialog mit Astrid Hähnlein / Weitere Infos und Literatur

über Nietzsches Lachen

Mit Nietzsche lachen!
Im Dialog mit Katja Hay

“Das Leben ein Mittel der Erkenntnis - mit diesem Grundsatz im Herzen kann man nicht nur tapfer, sondern sogar fröhlich leben und fröhlich lachen!”
Friedrich Nietzsche

ᵠ Im Dialog mit Katia Hay / Weitere Infos und Literatur

 

zu Gianni Vattimo

Auf dem Weg zum schwachen Denken
Im Dialog mit Johannes Krämmer

"Ich fürchte, dass die Vorstellung, die Philosophie lehre die Menschen etwas Entscheidendes, das ihre Lage verändere, immer noch Teil einer Ideologie ist, die die Philosophie im Sinne von Hegemonie begreift." Gianni Vattimo

ᵠ Im Dialog mit Johannes Krämmer / Weitere Infos und Literatur

zu Günther Anders

Zur Philosophie von Günther Anders
Im Dialog mit Tobias Kurzeder

“Handle niemals so, dass die Maxime deines Handelns den Maximen der Apparate, deren Teile du bist oder sein wirst, widerspricht.”
Günther Anders

ᵠ Im Dialog mit Tobias Kurzeder / Weitere Infos und Literatur


Copyright © Philosophisches-EXPERIMENT. 2018. All rights reserved.