Clara Carus


Das Schönste, was man über die Philosophie sagen kann, ist, dass sie das Selbstverständliche verstehen will.
— Clara Carus

Clara Carus ist 1987 in Freiburg geboren und studierte in Freiburg Philosophie, Deutsch und Politikwissenschaft. Von 09-10 war sie ein Jahr in Schottland und hat dort an der Dollar Academy in Dollar unterrichtet. Philosophisch beschäftigt sich Clara mit der Ontologie, Aristoteles, dem deutschen Idealismus und Martin Heidegger.  Gerade hat Clara ihre Abschlussarbeit an der Fakultät für Philosophie an der Universität Freiburg mit dem Titel: „Schellings Ontologie als einzig mögliche Begründung der Ethik (Untertitel: Heideggers Interpretation des Bösen in der Freiheitsschrift)“ geschrieben und will sich in ihrem weiteren Studium intensiver mit dem Denken von Martin Heidegger beschäftigen.

Clara Carus


Weiterdenken mit Clara Carus


Denken mit Clara Carus


Copyright © Philosophisches-EXPERIMENT. 2016. All rights reserved.